Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik - Schwerpunkt Informations- und IT-Service-Management
Meldung

Alles unter Kontrolle? Herausforderung der Digitalisierung für die Gesellschaft

Öffentliche Ringvorlesung

Prof. Dr. Franz Lehner (Wirtschaftsinformatik)
Prof. Dr. Susanne Mayr (Psychologie)
Prof. Dr. Hannah Schmid-Petri (Wissenschaftskommunikation)

Die fakultätsübergreifende und öffentliche Ringvorlesung wird sich mit aktuellen Fragen und Beiträgen zu gesellschaftlichen, sozialen und ökonomischen Auswirkungen der Digitalisierung auseinandersetzen. Es wird um die Digitalisierung in einem weiten Sinne gehen, wobei die Deutung und Bewertung der Entwicklungen aus den Perspektiven unterschiedlicher Disziplinen erfolgen soll.

Programm:

Dienstag, 21.05.2019, 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Orestis Papakyriakopoulos, Technische Universität München:
„Die algorithmische Verzerrung der politischen Kommunikation in social media: Gefahren & Lösungen“

Dienstag, 28. Mai 2019, 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Prof. David Loberg Code, Western Michigan University, Kalamazoo, U.S.A.:
„Musik digitalisieren: Quantisierte Kultur“ (Digitizing Music: Quantized Culture) (Vortrag in englischer Sprache)

Dienstag, 18. Juni 2019, 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Dr. Janina Loh, Universität Wien:
„Roboterethik“

Dienstag, 25. Juni 2019. 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Dr. Klaus Wölfling, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz:
„Internetsucht – eine psychische Störung im Zuge der Digitalisierung: Überblick über Symptome, Diagnostik und Behandlungsansätze“

Dienstag, 2. Juli 2019, 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Prof. Anna Henkel, Universität Passau:
„Mensch und Welt im Zeichen der Digitalisierung. Gesellschaftstheoretische Perspektiven“

Dienstag, 9. Juli 201918:00 Uhr, Podiumsdiskussion in HS 5 WIWI
 „Alexa, müssen wir uns vor künstlicher Intelligenz fürchten?“
mit Frau Staatsministerin Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales, 
und Prof. Dominik Herrmann, Universität Bamberg

Dienstag, 16. Juli 2019, 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Prof. Annika Sehl, Universität der Bundeswehr München:
„Öffentlich-rechtliche Medien im (digitalen) Wandel“

Dienstag, 23. Juli 2019, 18:00 Uhr, HS 1 PHIL
Jun.-Prof. Emese Domahidi, Technische Universität Ilmenau:
„Die neue Kommunikationswissenschaft? Einsichten über die Erforschung der Rezeption von Online-Inhalten und ihren möglichen Konsequenzen mittels Computational Communication Science.“

| 10.05.2019