Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik - Schwerpunkt Informations- und IT-Service-Management
Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsdetails

Geschäftsprozessmanagement (Bachelor)
SWS:
Dozierende:
Lehner, Franz, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Für die Erhaltung bzw. Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Organisationen ist eine ständige Bereitschaft zur Innovation und Reorganisation unerlässlich. Die Informations- und Kommunikationstechnologie ist dabei zu einem unentbehrlichen Hilfsmittel und Medium geworden. Das nahe Verhältnis und die wechselseitige Beeinflussung von Organisationslehre und Wirtschaftsinformatik werden hier besonders deutlich sichtbar. Wesentliche Methoden und Ansätze werden unter Begriffen wie Business Process Reengineering (BPR), Business Engineering (BE), Business Modeling (BM) u.a. zusammengefasst und in der Lehrveranstaltung behandelt. Im Mittelpunkt steht dabei ein Denken in Prozessen, das als modernes Organisationsparadigma verstanden wird. Abhängig von der spezifischen Zielsetzung einer Organisationsaufgabe oder eines Projektvorhabens erfordert es die Fähigkeit zugleich im Großen und im Kleinen zu denken, d.h. einerseits betriebliche Gesamtabläufe zu verstehen und zu gestalten, andererseits aber auch den Blick für Details der Arbeitsablaufplanung nicht zu verlieren. Im Rahmen der Vorlesung werden die Methoden der Prozessanalyse und der Prozessmodellierung behandelt und darauf aufbauend die Prozessanalyse, Prozessverbesserung sowie die Einführung eines systematischen Prozessmanagements).
Ort:
(IM) HS 13
Zeiten:
Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 14:00 - 16:00, Ort: (IM) HS 13
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37652
Voraussetzungen:
Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
Anrechenbar für:

Die Angaben zu den Anrechenbarkeiten an der FIM sind ohne Gewähr. Bitte beachten Sie die verbindliche Liste der Anrechenbarkeiten .

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Computing) > Studien- und Prüfungsordnung > Version SS 2011 > Bachelornote > Pflichtmodule > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Computing) > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2015 > Bachelornote > Basismodule > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2013 > Bachelornote > Wahlmodule > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2014 > Bachelornote > Wahlmodule > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version 1 > Bachelornote > Geschäftsprozessmanagement > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Wirtschaftsinformatik (Business Computing) > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2013 > Bachelornote > Pflichtmodule > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2010 > Bachelornote > Modulgruppe C: Wirtschaftswissenschaften > Management > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Philosophische Fakultät > Bachelor > International Cultural and Business Studies - Kulturwirtschaft > Version WS 2014 > Bachelornote > Modulgruppe C: Wirtschaftswissenschaften > Prüfungsmodule Management > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Bachelor Business Administration and Economics > Studien- und Prüfungsordnung > Version WS 2011 > Bachelornote > Wahlmodule > 201017 | Geschäftsprozessmanagement
Fakultät für Informatik und Mathematik > Bachelor Internet Computing
Sonstiges:
Diese Veranstaltung steht auch Studierenden folgender Studiengänge offen:
Bachelorstudiengang International Cultural and Business Studies
Bachelorstudiengang Lehramt an Realschulen
Bachelorstudiengang Lehramt an Gymnasien

Die Klausuranmeldung erfolgt ausschließlich über HISQIS.
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Informations- und IT-Servicemanagement
Angemeldete Teilnehmer: 279
Anzahl der Postings im Forum: 25
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 16

Aktuelles

Derzeit keine Einträge vorhanden.